willkommen in der tyrannei meiner intimität

Von Beatrice Fleischlin

Aufzug N°1 aus «MENSCH! – EIN SHOWBUSINESS IN MEHREREN AUFZÜGEN»

Beatrice Fleischlin (Performerin / Autorin) und Jonas Knecht (Regisseur) sind die Initiatoren von «mensch! – Ein Showbusiness in mehreren Aufzügen», einem längerfristigen Nachdenken über das Existentielle in der heutigen Wettbewerbsgesellschaft. theater konstellationen produziert dieses Projekt.

In «willkommen in der tyrannei meiner intimität» schicken wir zwei Figuren auf die Bühne, die ihrem eigenen Narzissmus auf die Spur kommen. Wie die Kamera in einer Tierdoku jede Regung des Löwenrudels registriert, führt »willkommen in der tyrannei meiner intimität« durch verschiedene Stadien einer zu Beginn unmöglich erscheinenden Begegnung: Abrenzung, Verachtung, Ignoranz, aufkeimende Neugier, Zurückschrecken, Agression, Verzweiflung – bis hin zu einer Lebensmöglichkeit in – man wagt es kaum zu sagen – Liebe?
Vielleicht ist »willkommen in der tyrannei meiner intimität« eine Liebeserklärung an eine Form von Existenz, die mehr auf Kooperation als auf Revierverteidigung aufbaut.

Bereits während der Entstehungsphase des Stücks »mein herz ist ein dealer« wollen wir erste Text-Fragmente durch kleine ortsspezifische Inszenierungen zur Veröffentlichung bringen. Diese veröffentlichen wir unter dem Titel »willkommen in der tyrannei meiner intimität«.

TRYOUT BASEL
So haben wir Ende Mai (30. und 31. Mai 2013) im Rahmen des Festivals Wildwuchs in Basel den Stadtraum vor dem Kiosk „k-eck“ bei der Kaserne bespielt.

LIVE HÖRSPIEL ST.GALLEN
Vom 16. bis 19.10.2013 bespielten wir in St.Gallen ein grünes Markthäuschen beim Blumenmarkt. Diese Bespielung ist die erste Folge einer Live-Hörspiel-Reihe, die wir, begleitend zu unserem mensch!-Projekt, exklusiv für St.Gallen produzieren.


Besetzung

SPIEL Kristina Brons (Basel) Thomas Schmidt (Basel) Markus Mathis (St.Gallen) Axel Röhrle (St.Gallen)
TEXT Beatrice Fleischlin
REGIE Jonas Knecht
MUSIK Anna Trauffer (Basel) Andi Peter (St.Gallen)
AUSSTATTUNG Markus Karner
DRAMATURGIE Peter Jakob Kelting
PRODUKTIONSLEITUNG Gabi Bernetta
PRODUKTIONSASSISTENZ Josefine Stähli

Unterstützt durch: Fachausschuss Literatur Basel-Stadt / Basel-Landschaft, Amt für Kultur des Kantons St.Gallen, Fachstelle Kultur der Stadt St.Gallen, Migros Kulturprozent PRAIRIE – das Koproduktionsmodell des Migros-Kulturprozent mit innovativen Schweizer Theatergruppen.


Live-Hörspiel St.Gallen

Vorschau im St.Galler Tagblatt vom 14.10.2013 von Brigitte Schmid

Kritik im St.Galler Tagblatt vom 18.10.2013 von Brigitte Schmid

Tryout Basel

Blitzkritik auf www.tagesanzeiger.ch vom 31.05.2013


Video

Mittschnitt der Vorstellungen vom 19.10.2013, Blumenmarkt St.Gallen
Der erste Teil des Mittschnittes ist von aussen gefilmt, der zweite Teil zeigt die Perspektive der Zuschauerinnen und Zuschauer im Markthäuschen.
© Jost Nyffeler, Commedia, Bern